Intern
    Studierendenkanzlei

    Dialogorientiertes ServiceVerfahren (DoSV)

    Für bestimmte Studiengänge erfolgt die Zulassung koordiniert über hochschulstart.de im sogenannten "Dialogorientierte ServiceVerfahren - DoSV".

    Das Verfahren heiß dialogorientiert, weil Sie sich als Bewerber/in auch nach der Abgabe Ihrer Bewerbung aktiv am Vergabeverfahren beteiligen müssen: Beispielsweise können Sie Ihre Bewerbungen nachträglich in eine neue Rangfolge bringen. Oder Sie nehmen ein Zulassungsangebot an.

    Interessenten können sich bei verschiedenen Hochschulen bewerben. Die Daten werden dann bei hochschulstart.de in einer Datenbank zusammengeführt. Dadurch wird es möglich, die Wünsche der Bewerber und die Auswahlentscheidungen der jeweiligen Hochschulen miteinander zu vernetzen. Auf die Bewerbungswünsche kann sofort reagiert werden. Freie oder frei gewordene Studienplätze verschiedener Hochschulen können unmittelbar weiter vergeben werden.

    Die Auswahlkriterien sind die selben, wie bei den sonstigen örtlich zulassungsbeschränkten Studiengängen.

    Informationen zu den Regeln finden Sie bei hochschulstart.de

    Eine Bewerbung für einen Studiengang des DoSV bedingt erst eine Registrierung bei hochschulstart.de, danach eine nochmalige Registrierung bei der Universität Würzburg. Nach dieser Registrierung kann sofort im BewerbungsPortal der Universität Würzburg eine Bewerbung erfasst und online abgegeben werden. Der Datenabgleich mit hochschulstart.de erfolgt automatisiert durch die Universität Würzburg.

     

    Kontakt

    Referat 2.2: Studierendenkanzlei
    Oswald-Külpe-Weg 84
    Campus Hubland Nord
    97074 Würzburg

    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Nord, Geb. 84